Sichere Geldanlage & bestes Tagesgeldkonto

Sichere Geldanlage & bestes Tagesgeldkonto

Viele Anleger machen einen weiten Bogen um Aktien oder andere Geldanlagen ohne Mindestverzinsung. Sie setzen stattdessen auf eine sichere Geldanlage in Festgeld oder Tagesgeldkonto und kassieren sichere Zinsen. Das Tagesgeld  dient der Anlage kleinerer und mittlerer Geldbeträge zu attraktiven Konditionen bei täglicher Verfügbarkeit.

Sichere Geldanlage

Mit einem Tagesgeldkonto können Sie Geld sicher anlegen. Einlagen auf Tagesgeldkonten unterliegen der Einlagensicherung, In der EU beträgt die gesetzlich vorgeschriebene Einlagensicherungsgrenze seit dem 30. Juni 2009 100 Prozent der Einlagensumme, maximal jedoch 100.000 Euro.

Bestes Tagesgeldkonto

Das beste Tagesgeldkonto bietet neben einem hohen Zinssatz und Startguthaben auch folgende weitere Leistungen

  • kostenlose Kontoführung
  • flexible Einzahlungen oder regelmäßige Sparbeträge sind möglich
  • Startguthaben
  • Monatliche Zinsgutschrift
  • Sichere & unkomplizierte Online-Kontoführung

Tagesgeldkonto Vergleich! Tagesgeldzinsen jetzt vergleichen, sofort online berechnen.


Das könnte Sie auch interessieren

Monatliches Zusatzeinkommen mit der Sofortrente

Hohe Zinsen für Tagesgeld und Festgeld bei europäischen Banken

Statt Sofortrente – Geldanlage in Oldtimer

Sterbegeldversicherung – finanzieller Schutz für die Hinterbliebenen

Was Sie als Kunde einer Lebens- und Rentenversicherung jetzt zum Thema Bewerbungsreserven wissen sollten

Sofortrente – rentable Zusatzrente für Frauen ohne Job

Teile diesen Beitrag

Kommentare (2)

  • Martin Hark Reply

    Ein wirklich sehr interessanter Artikel! Ich beschäftige
    mich auch gerade mit diesem Thema – hier vor allem mit herkömmlichen
    Geldanlagemöglichkeiten bzw. Sparformen. In Bezug auf die Geldanlage existiert eine
    immense Anzahl an möglichen Anlageprodukten. In der Regel wird jedoch oftmals
    auf die Grundprodukte – Sparbuch, Bausparen – vergessen. Gerade in solch
    turbulenten Zeiten wie wir uns derzeit befinden, gewinnen diese Produkte wieder
    mehr an Bedeutung. Im Bezug auf den Kapitalmarkt muss man feststellen, dass es
    die risikolose Rendite nicht gibt – nie gegeben hat – bei der aktuellen
    Zinslage, hier vor allem in Anleihenbereich,kann man von einem zinslosen Risiko
    sprechen. Die herkömmlichen Sparformen stellen deshalb aus meiner Sicht die
    wichtigsten Sparprodukte dar, die jedermann besitzen sollte – erst nachdem dies
    der Fall ist – kann / sollte in andere Asset-Klassen investiert werden!

    27. Juli 2013 at 13:00
  • Jabob Reply

    Ein sehr informativer Artikel. EInen interessanten Artikel zum Thema Zinsen bei einem Tagesgeldkonto habe ich auf http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2014-03/29733400-vsp-financial-services-ag-deutschlands-hoechstverzinstes-tagesgeldkonto-exklusiv-bei-fondsvermittlung24-de-015.htm gefunden.

    8. Mai 2014 at 7:14

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.