Überschussbeteiligung und Gesamtverzinsung 2017

Verzinsung-2017

Überschussbeteiligung und Gesamtverzinsung 2017

Seit Jahren kennt die Gesamtverzinsung und Überschussbeteiligung deutscher Lebens und Rentenversicherungen nur eine Richtung: NACH UNTEN. Grund dafür sind die nach wie vor niedrigen Zinsen. Steigende Zinsen sind mit Blick auf die Politik der Europäischen Zentralbank kurzfristig nicht zu erwarten.

Wie setzt sich die Verzinsung zusammen

Die laufende Verzinsung für einen Versicherungsvertrag wird jedes Jahr neu festgesetzt. In der Regel geben Versicherungen zum Ende des laufenden Jahres die Verzinsung für das Folgejahr bekannt. Zur laufenden Verzinsung kommen noch eine Schlussüberschuss-Beteiligung und eine Beteiligung an den Bewertungsreserven zum Ablauf der Versicherung. Kunden einer Sofortrente erhalten nur die laufende Verzinsung.

Anbieter mit der höchsten laufenden Verzinsung

Mit jeweils 3,05% bieten die Bayerische Versicherung und die Deutsche Ärzteversicherung AG die höchste Verzinsung. Die Allianz und AXA Versicherung bieten mit 2,90% eine sehr gute laufende Verzinsung.

Informationen zur Gesamtverzinsung der Gesellschaften

Laufende Verzinsung der Allianz Lebensversicherung AG

 2017 2016 2015
 Laufende Verzinsung  2,80%  3,10%  3,40%
 Garantierte Verzinsung  0,90%  1,25%  1,25%

Fakten zur Verzinsung der Allianz Lebensversicherung AG 2017

  • Die gesamte Verzinsung bei Perspektive von 3,7 Prozent ergibt sich aus einer laufenden Verzinsung von 2,9 Prozent (Vorjahr: 3,2 Prozent), einem Schlussüberschuss sowie einem Sockelbetrag für die Beteiligung an den Bewertungsreserven von zusammen weiteren 0,8 Prozent (Vorjahr: 0,8 Prozent).
  • Bei Klassik liegt die gesamte Verzinsung bei 3,4 Prozent (Vorjahr: 3,7 Prozent). Sie setzt sich aus der laufenden Verzinsung von 2,8 Prozent (Vorjahr: 3,1 Prozent), dem Schlussüberschuss und dem Sockelbetrag für die Beteiligung an den Bewertungsreserven von weiteren 0,6 Prozent (Vorjahr: 0,6 Prozent) zusammen.
  • Bestandskunden von Allianz Leben können sich auf die zugesagten Garantien verlassen. Im Durchschnitt erhalten klassische Verträge eine Garantieverzinsung von aktuell 2,9 Prozent. Um langfristig die Zinsgarantien sicherzustellen, ist gesetzlich eine Zinszusatzreserve als Rückstellung in der Bilanz zu bilden. Diese kommt den Kunden zugute und macht die Lebensversicherungsverträge noch sicherer.

Informationen zur Verzinsung der Allianz Lebensversicherung AG

Laufende Verzinsung der ALTE LEIPZIGER  Lebensversicherung a.G.

 2017 2016 2015
 Laufende Verzinsung  2,65%  3,05%  3,05%
 Garantierte Verzinsung  0,90%  1,25%  1,25%

Fakten zur Verzinsung der ALTE LEIPZIGER  Lebensversicherung a.G. 2017

  • Die Gesamtverzinsung wird ab 2017 insgesamt 3,15 % betragen (Vorjahr: 3,70 %)
  • Die Gesamtverzinsung für Verträge mit laufendem Beitrag setzt sich zusammen aus der laufenden Verzinsung mit 2,65 % (Vorjahr: 3,05 %), der Sockelbeteiligung an den Bewertungsreserven in Höhe von 0,2 % (Vorjahr: 0,35 %) und dem Schlussüberschuss mit 0,3 % (Vorjahr: 0,3 %).

Informationen zur Verzinsung der Alte Leipziger Lebensversicherung a.G.

Laufende Verzinsung der AXA Lebensversicherung AG

 2017 2016 2015
 Laufende Verzinsung  2,90%  3,10%  3,40%
 Garantierte Verzinsung  0,90%  1,25%  1,25%

Fakten zur Verzinsung der AXA Lebensversicherung AG 2017

  • Die AXA Lebensversicherung AG und ihre Zweigniederlassung DBV Deutsche Beamtenversicherung Lebensversi­cherung bieten 2017 eine laufende Verzinsung von 2,9 % (2016: 3,1 %). Grund für die Anpassung sind die nach wie vor niedrigen Zinsen. Ein­schließlich des Schlussgewinnanteils und der Sockelbeteiligung an den Bewertungsreserven erreicht die Gesamtverzinsung 2017 durchschnittlich 3,4 % (Vorjahr: 3,6 %).

Informationen zur Verzinsung der AXA Lebensversicherung AG

Laufende Verzinsung der Bayerische Beamten Lebensversicherung a.G.

 2017 2016 2015
 Laufende Verzinsung  3,05%  3,30%  3,60%
 Garantierte Verzinsung  0,90%  1,25%  1,25%

Fakten zur Verzinsung der Bayerische Beamten Lebensversicherung a.G. 2017

  • Die laufende Verzinsung der Lebensversicherungs-Tochter Neue Bayerische Beamten Lebensversicherung AG beträgt 3,05 Prozent, zusammen mit dem Schlussgewinnanteil sowie der Mindestbeteiligung an den Bewertungsreserven bietet das Unternehmen damit eine Gesamtverzinsung von bis zu 3,71 Prozent.

Informationen zur Verzinsung der Bayerische Beamten Lebensversicherung a.G.

Laufende Verzinsung der Condor Lebensversicherungs AG

 2017 2016 2015
 Laufende Verzinsung  2,45%  2,75%  2,90%
 Garantierte Verzinsung  0,90%  1,25%  1,25%

Fakten zur Verzinsung der Condor Lebensversicherungs AG

  • Die Condor Lebensversicherungs-AG bietet ihren Kunden im kommenden Jahr eine Gesamtverzinsung von 2,9 Prozent. In diesem Wert enthalten sind die laufende Verzinsung von 2,45 Prozent, die Schlussüberschussbeteiligung sowie die Mindestbeteiligung an den Bewertungsreserven

Informationen zur Verzinsung der Condor Lebensversicherungs AG

Laufende Verzinsung der Continentale Lebensversicherung AG

 2017 2016 2015
 Laufende Verzinsung  2,70% 3,00%  3,25%
 Garantierte Verzinsung  0,90%  1,25%  1,25%

Fakten zur Verzinsung der Continentale Lebensversicherung AG

  • Die laufende Verzinsung beträgt 2,7 Prozent (2016: 3,0 Prozent). Inklusive Schlussüberschuss und Mindestbeteiligung an den Bewertungsreserven ergibt sich im kommenden Jahr eine Gesamtverzinsung von bis zu 3,7 Prozent (2016: 4 Prozent).

Informationen zur Verzinsung der Continentale Lebensversicherung AG

Laufende Verzinsung der DBV Deutsche Beamtenversicherung Lebensversicherung

 2017 2016 2015
 Laufende Verzinsung  2,90%  3,10%  3,40%
 Garantierte Verzinsung  0,90%  1,25%  1,25%

Fakten zur Verzinsung der DBV Deutsche Beamtenversicherung Lebensversicherung 2017

  • Die AXA Lebensversicherung AG und ihre Zweigniederlassung DBV Deutsche Beamtenversicherung Lebensversi­cherung bieten 2017 eine laufende Verzinsung von 2,9 % (2016: 3,1 %). Grund für die Anpassung sind die nach wie vor niedrigen Zinsen. Ein­schließlich des Schlussgewinnanteils und der Sockelbeteiligung an den Bewertungsreserven erreicht die Gesamtverzinsung 2017 durchschnittlich 3,4 % (Vorjahr: 3,6 %).

Informationen zur Verzinsung der DBV Deutsche Beamtenversicherung Lebensversicherung

Laufende Verzinsung der Debeka Lebensversicherungsverein a.G.

 2017 2016 2015
 Laufende Verzinsung 3,10%  3,40%
 Garantierte Verzinsung  0,90%  1,25%  1,25%

Fakten zur Verzinsung der Debeka Lebensversicherungsverein a.G. 2016

  • Die laufende Verzinsung 2016 beträgt 3,1 Prozent (Vorjahr 3,4 Prozent)

Informationen zur Verzinsung der Debeka Lebensversicherungsverein a.G.

Laufende Verzinsung der ERGO Direkt Lebensversicherung AG

 2017 2016 2015
 Laufende Verzinsung  2,75%  3,20%  3,20%
 Garantierte Verzinsung  0,90%  1,25%  1,25%

Fakten zur Verzinsung der ERGO Direkt Lebensversicherung AG 2017

  • ERGO Direkt. Die ERGO Direkt Lebensversicherung setzt die Summe aus Garantiezins und laufender Verzinsung 2017 auf 2,75 Prozent fest. Die Kunden erhalten dazu 0,25 Prozent aus dem Schlussüberschuss. Die Gesamtverzinsung inklusive des Schlussüberschusses liegt damit bei 3,0 Prozent.

Informationen zur Verzinsung der ERGO Direkt Lebensversicherung AG

Laufende Verzinsung der ERGO Lebensversicherung AG

 2017 2016 2015
 Laufende Verzinsung  2,25%  2,70%  2,70%
 Garantierte Verzinsung  0,90%  1,25%  1,25%

Fakten zur Verzinsung der ERGO Lebensversicherung AG 2017

  • ERGO Leben. Die Summe aus Garantiezins und laufender Verzinsung beträgt im Jahr 2017 bei der ERGO Lebensversicherung 2,25 Prozent. Dazu kommen 0,35 Prozent aus Schlussüberschussbeteiligung und Sockelbeteiligung an den Bewertungsreserven. Damit beträgt die Gesamtverzinsung 2,6 Prozent.
  • Victoria Leben. Garantiezins und laufende Verzinsung betragen für die Victoria Leben im Jahr 2017 in Summe 2,05 Prozent. Die Kunden erhalten dazu 0,35 Prozent aus Schlussüberschussbeteiligung und Sockelbeteiligung an den Bewertungsreserven. Die Gesamtverzinsung beläuft sich somit auf 2,4 Prozent.

Informationen zur Verzinsung der ERGO Direkt Lebensversicherung AG

Laufende Verzinsung der EUROPA Lebensversicherung AG

 2017 2016 2015
 Laufende Verzinsung  3,00%  3,25%  3,50%
 Garantierte Verzinsung  0,90%  1,25%  1,25%

Fakten zur Verzinsung der EUROPA Lebensversicherung AG 2017

  • Auch in 2017 bietet EUROPA eine überdurchschnittliche laufende Verzinsung in Hohe von 3,0%. Inklusive Schlussüberschuss und Mindestbeteiligung an den Bewertungsreserven ergibt sich eine weiterhin attraktive Gesamtverzinsung von bis zu 4,1 %. Die Verzinsung ist für 2017 garantiert, nicht aber für die gesamte Laufzeit.
  • arbeitet in höchstem Maße kostenbewusst und hat mit 0,8 Prozent die niedrigste Verwaltungskostenquote aller deutschen Lebensversicherer 2015 (Zeitschrift für Versicherungswesen, 17/2016).

Informationen zur EUROPA Lebensversicherung AG

Laufende Verzinsung der HanseMerkur Lebensversicherung AG

 2017 2016 2015
 Laufende Verzinsung  2,20% 2,60%  3,05%
 Garantierte Verzinsung  0,90%  1,25%  1,25%

Fakten zur Verzinsung der HanseMerkur Lebensversicherung AG 2017

  • Die laufende Verzinsung 2017 beträgt 2,2 Prozent
  • Daneben erhalten die Kunden einen Schlussüberschuss nebst Beteiligung an den Bewertungsreserven. Die Gesamtverzinsung der Verträge beträgt 2,3 Prozent. In den Tarifen der „neuen Klassik“, die im Jahr 2017 eingeführt werden, wird – einschließlich des Schlussüberschusses – ein Gesamtzins von 2,5 Prozent gewährt.

Informationen zur Verzinsung der HanseMerkur Lebensversicherung AG

Laufende Verzinsung der IDEAL Lebensversicherung a.G.

 2017 2016 2015
 Laufende Verzinsung  3,00%  3,70%  4,00%
 Garantierte Verzinsung  0,90%  1,25%  1,25%

Fakten zur Verzinsung der IDEAL Lebensversicherung a.G. 2017

  • Für sofortbeginnende Renten beträgt dieser Satz 2,5 Prozent, mindestens aber die Garantieverzinsung.

Informationen zur Verzinsung der IDEAL Lebensversicherung a.G.

Laufende Verzinsung der NÜRNBERGER Lebensversicherung AG

 2017 2016 2015
 Laufende Verzinsung  2,75%  3,00%  3,50%
 Garantierte Verzinsung  0,90%  1,25%  1,25%

Fakten zur Verzinsung der NÜRNBERGER Lebensversicherung AG 2017

  • setzt sich zusammen aus der laufenden Verzinsung, die angesichts weiterhin historisch niedriger Kapitalmarktzinsen auf 2,75 Prozent (Vorjahr 3,0 Prozent) im kommenden Jahr festgesetzt wurde, und einem Schlussüberschuss von ca. 0,31 Prozent. Darüber hinaus erfolgt noch eine Beteiligung an den Bewertungsreserven.

Informationen zur Verzinsung der NÜRNBERGER Lebensversicherung AG

Laufende Verzinsung der R+V Lebensversicherung AG

 2017 2016 2015
 Laufende Verzinsung  2,70%  3,00%  3,20%
 Garantierte Verzinsung  0,90%  1,25%  1,25%

Fakten zur Verzinsung der R+V Lebensversicherung AG 2017

  • Für das Jahr 2017 bietet die R+V Lebensversicherung AG eine Gesamtverzinsung von insgesamt 3,1 Prozent. Darin enthalten sind die laufende Verzinsung von 2,7 Prozent sowie die Schlussüberschussbeteiligung und die Mindestbeteiligung an den Bewertungsreserven.

Informationen zur Verzinsung der R+V Lebensversicherung AG

Laufende Verzinsung der Stuttgarter Lebensversicherung a.G.

 2017 2016 2015
 Laufende Verzinsung  2,30%  2,80%  3,30%
 Garantierte Verzinsung  0,90%  1,25%  1,25%

Fakten zur Verzinsung der Stuttgarter Lebensversicherung a.G. 2017

  • Die Stuttgarter Lebensversicherung a.G. bietet ihren Kunden für 2017 eine Gesamtverzinsung von 3,0 Prozent (2016: 3,51 Prozent). Die in der Gesamtverzinsung enthaltene laufende Verzinsung beträgt 2,3 Prozent (2016: 2,8 Prozent). Hinzu kommen die Mindestbeteiligung an den Bewertungsreserven und die Schlussüberschuss-Anteile.

Informationen zur Verzinsung der Stuttgarter Lebensversicherung a.G.

Laufende Verzinsung der Württembergische Lebensversicherung AG

 2017 2016 2015
 Laufende Verzinsung  2,40%  2,75%  3,00%
 Garantierte Verzinsung  0,90%  1,25%  1,25%

Fakten zur Verzinsung der Württembergische Lebensversicherung AG

  • Die laufende Verzinsung für das Jahr 2017, die sich aus der laufenden Gewinnbeteiligung und der Garantieverzinsung zusammensetzt, wird bei der WürttLeben leicht zurückgehen und 2,4 Prozent (Vorjahr 2,75 Prozent) betragen. Bei der Karlsruher Leben beträgt die laufende Verzinsung ebenfalls 2,4 Prozent nach 2,75 Prozent im Vorjahr.
  • Zusammen mit dem Schlussüberschuss und der Mindestbeteiligung an den Bewertungsreserven liegt die gesamte Verzinsung der Sparanteile ab 2017 bei der WürttLeben bei 2,86 Prozent nach 3,21 Prozent im Jahr 2016. Bei der Karlsruher Lebensversicherung AG beträgt die Gesamtverzinsung der Sparanteile 2,86 Prozent (Vorjahr 3,25 Prozent).

Informationen zur Verzinsung der Württembergische Lebensversicherung AG

Teile diesen Beitrag

Kommentar (1)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.