Entwicklung der Sofortrente von 2006 – 2016

Sofortrente 2016

Entwicklung der Sofortrente von 2006 – 2016

In den letzten 10 Jahren hat sich im Bereich der klassischen Lebens und Rentenversicherung in Deutschland vieles verändert. Die in den letzten Jahren fallenden Zinsen und die steigende Lebenserwartung haben dafür gesorgt, dass die Versicherer weniger Rente an ihre Kunden auszahlen. Wie viel Rente, versicherte heute weniger erhalten, wollten wir genau wissen und haben die garantierte Rente der Sofortrente von 2006 mit der von heute verglichen.

Was ist eine Sofortrente?

Die Sofortrente kann als private Rentenversicherung aber auch als Basisrente abgeschlossen werden. Zum Vertragsbeginn wird ein einmaliger Beitrag an die Versicherung gezahlt und der Versicherte bekommt dafür eine sofort beginnende Rentenauszahlung. Die Rentenzahlung erfolgt lebenslang oder zeitlich befristet.

Wovon hängt die Höhe der Rentenzahlung ab?

Da die meisten Sofortrenten mit einer lebenslangen Rentenzahlung abgeschlossen werden, spielen bei der Kalkulation der Rentenhöhe das Renteneintrittsalter und die zu erwartende Dauer der Rentenzahlung eine Rolle. Versicherer orientieren sich dafür an Sterbetafeln, die jedoch von der statistischen Lebenserwartung abweichen. Das bedeutet, steigt die Lebenserwartung so sinkt die Rente. Ein zweiter wichtiger Punkt bei der Kalkulation ist die Verzinsung der sofort Rente. Bei einer geringen Verzinsung wird das eingezahlte Kapital schneller verbraucht. Einen weiteren großen Einfluss auf die Höhe der Rente hat auch die Gestaltung des Vertrages bzw. zusätzliche Absicherungen. So kann eine Sofortrente sehr flexibel gestaltet werden. Zum Beispiel mit der Möglichkeit, Kapital zu jedem Zeitpunkt zu entnehmen, einer Kapitalzahlung im Todesfall, einer Rentenzahlung an Hinterbliebene oder einer zusätzlichen Rentenzahlung im Pflegefall. Alle diese Absicherungen verringern die Höhe der Rente.

In den letzten zehn Jahren hat sich die Rente hauptsächlich wegen dieser drei Faktoren verändert:

  • Einführung der Unisextarife, gleiche Rente für Männer und Frauen
  • Geringere Verzinsung
  • Steigende Lebenserwartung

Wie haben wir verglichen?

Obwohl es heute unzählige Ratingagenturen gibt, die sich alltäglich mit Unternehmenszahlen der Versicherer beschäftigen, haben wir einen sehr einfachen Weg gewählt. Da wir seit über zehn Jahren Kunden zu dem Thema sofort beginnende Rente beraten und in dieser Zeit viele Angebote und Vergleiche berechnet haben, konnten wir auf diese Zahlen zurückgreifen.

Ausgangssituation 2006:

  • Der Rechnungszins (Garantiezins) betrug 2,75 %
  • Unterschiedliche Tarife für Männer und Frauen

Ausgangssituation 2016:

  • Der Rechnungszins (Garantiezins) beträgt 1,25 %
  • Gleiche Tarife für Männer und Frauen

Entwicklung der garantierten Sofortrente.

Die Absenkung der garantierten Verzinsung von 2,75 % im Jahr 2006 auf heute 1,25 % und die steigende Lebenserwartung in den Letzten zehn Jahren, haben ihre Spuren hinterlassen. Der aktuell günstigste Anbieter garantiert eine monatliche Rente von 177 €, vor zehn Jahren betrug die garantierte Rente beim gleichen Anbieter noch 235 €. Die Differenz beträgt immerhin ca. 32 % oder 58 € im Monat. Im Durchschnitt aller Versicherer beträgt die Differenz von damals zu heute rund 36 % wobei es ein Versicherer auch auf eine Differenz von knapp über 45 % schafft.

Entwicklung der Gesamtrente im 15. Jahr

Bei der dynamischen sofort Rente werden die Überschüsse dafür genutzt, die Rente jährlich zu erhöhen. Die einmal erreichte Rente kann dann nicht mehr verringert werden. Bei den meisten Anbietern ist die gesamte Rente im ersten Jahr in etwa so hoch wie die garantierte Rente. Wir haben uns mal angeschaut mit wie viel Rente man nach 15 Versicherungsjahren rechnen konnte. Man kann davon ausgehen, dass aufgrund der fallenden Zinsen kein Anbieter die prognostizierten Renten erreichen konnte.

Aktuell prognostiziert der günstigste Anbieter seinen Versicherten 249 € nach 15 Jahren Rentendauer, vor zehn Jahren waren es noch 282 € und damit nur eine Differenz von ca. 13 %. Im Durchschnitt aller Versicherer beträgt die Differenz ca. 31 %.

Fazit: Es dürfte jedem klar sein, dass sinkende Zinsen auch sinkende Renten bedeuten. Man kann leider auch davon ausgehen, dass sich dieses Situation in den nächsten Jahren nicht verbessern wird. Der Vergleich zeigt jedoch, dass viele Anbieter die heute weit oben im Vergleich zu finden sind auch vor zehn Jahren schon zu den günstigsten Anbietern zählten. Was man in dem Vergleich vielleicht nicht so deutlich sieht, viele Anbieter von damals existieren heute schon gar nicht mehr.

Unser Tipp: Ein Vergleich der Tarife lohnt sich in jedem Fall, da der günstigste Anbieter im Vergleich über 11 % mehr Rente garantiert als der schlechteste Anbieter.

Angebotsvergleich

Bitte machen Sie sich gern selbst ein Bild und schauen sich die einzelnen Werte an wir stellen Ihnen alle Daten in der folgenden Tabelle zur Verfügung.

Alle unsere Daten beziehen sich auf einen Vergleich aus den Jahren 2006 und 2016.

Der Kunde ist männlich 65 Jahre alt, Einmalbeitrag 50.000 €, Rentengarantiezeit fünf Jahre, dynamische Rente, lebenslange monatliche Rentenzahlung.

Anbieter Garantierte Rente 2016 Garantierte Rente 2006 Veränderung in Euro Differenz in Prozent
Europa 177,58 € 235,00 € 57,42 € 32,33%
CosmosDirekt 175,51 € 237,00 € 61,49 € 35,04%
Hannoversche Leben 174,95 € 228,00 € 53,05 € 30,32%
HUK Coburg 173,87 € 231,00 € 57,13 € 32,86%
HanseMerkur 173,33 € 233,00 € 59,67 € 34,43%
Condor 172,45 € 230,00 € 57,55 € 33,37%
Allianz 171,66 € 231,00 € 59,34 € 34,57%
Nürnberger 171,52 € 233,00 € 61,48 € 35,84%
Continentale 171,41 € 232,00 € 60,59 € 35,35%
Ergo Leben 171,11 € 232,00 € 60,89 € 35,59%
R+V 170,63 € 227,00 € 56,37 € 33,04%
Württembergische 169,41 € 228,00 € 58,59 € 34,58%
Mecklenburgische 168,96 € 231,00 € 62,04 € 36,72%
InterRisk 168,94 € 230,00 € 61,06 € 36,14%
Die bayerische 168,70 € 229,00 € 60,30 € 35,74%
LV 1871 168,55 € 225,00 € 56,45 € 33,49%
HDI 168,49 € 232,00 € 63,51 € 37,69%
Volkswohl Bund 168,22 € 231,00 € 62,78 € 37,32%
Alte Leipziger 168,02 € 230,00 € 61,98 € 36,89%
Gothaer 167,93 € 227,00 € 59,07 € 35,18%
Inter 167,87 € 228,00 € 60,13 € 35,82%
Basler 167,78 € 228,00 € 60,22 € 35,89%
LVM 167,39 € 230,00 € 62,61 € 37,40%
Concordia 167,10 € 230,00 € 62,90 € 37,64%
Iduna Leben 166,94 € 227,00 € 60,06 € 35,98%
Aachener Münchner 166,36 € 230,00 € 63,64 € 38,25%
Neue Leben 165,82 € 231,00 € 65,18 € 39,31%
Barmenia 164,87 € 229,00 € 64,13 € 38,90%
SV Leben 163,80 € 229,00 € 65,20 € 39,80%
Provinzial Rheinland 163,43 € 229,00 € 65,57 € 40,12%
Deutsche Ärzteversicherung 159,78 € 232,00 € 72,22 € 45,20%
DBV 159,55 € 230,00 € 70,45 € 44,16%
AXA 159,55 € 232,00 € 72,45 € 45,41%
Durchschnittswert 168,53 € 230,21 € 61,68 € 36,60%
Anbieter Rente im 15. Jahr 2016 Rente im 15. Jahr 2006 Veränderung in Euro Differenz in Prozent
LV 1871 232,00 € 323,00 € 91,00 € 39,22%
Württembergische 230,00 € 316,00 € 86,00 € 37,39%
Condor 241,00 € 312,00 € 71,00 € 29,46%
Ergo Leben 215,00 € 311,00 € 96,00 € 44,65%
Allianz 231,00 € 303,00 € 72,00 € 31,17%
Die bayerische 226,00 € 300,00 € 74,00 € 32,74%
Provinzial Rheinland 206,00 € 296,00 € 90,00 € 43,69%
Aachener Münchner 226,00 € 291,00 € 65,00 € 28,76%
InterRisk 221,00 € 289,00 € 68,00 € 30,77%
Iduna Leben 204,00 € 289,00 € 85,00 € 41,67%
Neue Leben 211,00 € 285,00 € 74,00 € 35,07%
LVM 229,00 € 284,00 € 55,00 € 24,02%
Barmenia 220,00 € 284,00 € 64,00 € 29,09%
DBV 178,00 € 284,00 € 106,00 € 59,55%
Alte Leipziger 225,00 € 283,00 € 58,00 € 25,78%
HUK Coburg 221,00 € 283,00 € 62,00 € 28,05%
Durchschnittswert 219,75 € 296,67 € 76,92 € 35,00%
R+V 249,00 € 282,00 € 33,00 € 13,25%
CosmosDirekt 224,00 € 282,00 € 58,00 € 25,89%
Concordia 187,00 € 282,00 € 95,00 € 50,80%
Mecklenburgische 217,00 € 279,00 € 62,00 € 28,57%
Basler 215,00 € 278,00 € 63,00 € 29,30%
HanseMerkur 211,00 € 278,00 € 67,00 € 31,75%
Nürnberger 207,00 € 277,00 € 70,00 € 33,82%
Gothaer 204,00 € 276,00 € 72,00 € 35,29%
SV Leben 213,00 € 273,00 € 60,00 € 28,17%
Hannoversche Leben 219,00 € 271,00 € 52,00 € 23,74%
Volkswohl Bund 189,00 € 266,00 € 77,00 € 40,74%
Europa 230,00 € 261,00 € 31,00 € 13,48%
Deutsche Ärzteversicherung 180,00 € 260,00 € 80,00 € 44,44%
AXA 178,00 € 260,00 € 82,00 € 46,07%
Continentale 211,00 € 258,00 € 47,00 € 22,27%
HDI 224,00 € 257,00 € 33,00 € 14,73%
Inter 200,00 € 254,00 € 54,00 € 27,00%
Durchschnittswert 213,99 € 281,84 € 67,85 € 31,70%

Vergleich Sofortrente jetzt kostenlos anfordern!

Teile diesen Beitrag

Kommentare (2)

Schreibe einen Kommentar

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.