Ruhestand mit 100.000 € Sofortrente: Ein Blick auf die Möglichkeiten

Sofortrente - sofort beginnende Rentenversicherung

Ruhestand mit 100.000 € Sofortrente: Ein Blick auf die Möglichkeiten

Der Ruhestand ist ein Lebensabschnitt, auf den wir uns freuen und den wir finanziell gut absichern möchten. Eine Möglichkeit, dies zu erreichen, ist die Einrichtung einer Sofortrente. In diesem Blogbeitrag werfen wir einen Blick auf die verschiedenen Optionen und zeigen anhand konkreter Zahlen und Beispielen auf, was mit einer Einmalzahlung von 100.000 € im Hinblick auf die Sofortrente möglich ist.

Sofortrente ohne Todesfallabsicherung:

Für einen 65-jährigen Rentner ohne Todesfallabsicherung bedeutet eine Einmalzahlung von 100.000 € eine monatliche Sofortrente von 417,00 €. Dieser Betrag stellt eine regelmäßige Einkommensquelle dar, die zur Deckung der Lebenshaltungskosten im Ruhestand beitragen kann.

Sofortrente mit Rentengarantiezeit:

Eine weitere Option besteht darin, eine Rentengarantiezeit zu vereinbaren. Bei einem 65-jährigen Rentner mit einer Rentengarantiezeit von 10 Jahren beträgt die monatliche Sofortrente 414,00 €. Bei einer Rentengarantiezeit von 20 Jahren reduziert sich die monatliche Sofortrente auf 404,00 €. Die Rentengarantiezeit bietet eine gewisse Sicherheit, dass die Rente für einen festgelegten Zeitraum an die Hinterbliebenen ausgezahlt wird.

Sofortrente mit Kapitalverfügbarkeit:

Eine weitere Variante ist die Sofortrente, bei der das Kapital jederzeit verfügbar bleibt. In diesem Fall erhält ein 65-jähriger Rentner eine monatliche Sofortrente von 373,00 €. Die Möglichkeit, auf das Kapital zurückzugreifen, kann insbesondere in bestimmten finanziellen Situationen von Vorteil sein.

Sofortrente für einen 70-jährigen Rentner:

Für einen 70-jährigen Rentner ergeben sich etwas höhere monatliche Sofortrenten. Ohne Todesfallabsicherung liegt der Betrag bei 477,00 €. Mit einer Rentengarantiezeit von 10 Jahren reduziert sich die monatliche Sofortrente auf 472,00 €, während eine Rentengarantiezeit von 20 Jahren eine Rente von 445,00 € ermöglicht. Die Variante mit Kapitalverfügbarkeit bietet einem 70-jährigen Rentner eine monatliche Sofortrente von 390,00 €.

Fazit:
Die Einrichtung einer Sofortrente kann eine sinnvolle Möglichkeit sein, um den Ruhestand finanziell abzusichern. Mit einer Einmalzahlung von 100.000 € ergeben sich verschiedene Optionen für die monatliche Sofortrente, abhängig von Faktoren wie Alter, Rentengarantiezeit und Kapitalverfügbarkeit. Es ist wichtig, die individuellen Bedürfnisse und finanziellen Ziele zu berücksichtigen und gegebenenfalls eine professionelle Beratung in Anspruch zu nehmen, um die passende Lösung zu finden. Die genannten Zahlen und Beispiele dienen als Orientierung und können je nach Anbieter und individuellen Bedingungen variieren.

Share this post

Schreibe einen Kommentar