Auswirkungen der Garantiezins Senkung auf die Sofortrente

Zins

Auswirkungen der Garantiezins Senkung auf die Sofortrente

Der Garantiezins der Sofortrente sinkt zum 1. Januar 2017 von derzeit 1,25 % auf künftig 0,9 %. Bei einem Vertragsabschluss in 2016 ist eine bis zu 10 % höhere garantierte Rentenzahlung möglich.

Was ist der Garantiezins?

Von dem Einmalbeitrag, den Versicherte in die Rentenversicherung einzahlen, werden die Kosten des Vertrages und die Beitragsteile für den Versicherungsschutz abgezogen. Übrig bleibt der sogenannte Sparbeitrag. Die Sparbeiträge werden mit dem Rechnungszins verzinst. Der Rechnungszins ist für die gesamte Laufzeit des Vertrages garantiert, daher spricht man auch vom Garantiezins. Da die Laufzeit einer sofort beginnenden Rentenversicherung bei über 20 Jahren liegt, wird der Garantiezins vom Bundesfinanzministerium vorsichtig bemessen und für alle Versicherer festgelegt. Die Versicherer erwirtschaften in der Regel jedoch einen höheren Zins. Der über dem Garantiezins liegende Ertrag wird im Rahmen der Überschussbeteiligung fast vollständig ausgeschüttet. Die Höhe der Gesamtverzinsung ist im Gegensatz zum Rechnungszins allerdings nicht garantiert.

Historische Entwicklung des Garantiezinses

Die Grafik zeigt die Entwicklung der Gesamtverzinsung und des Garantiezinses der letzten 22 Jahre.
zinsgrafik2016

  • Der dunkelblaue Bereich stellt den jeweiligen Garantiezins für Neuabschlüsse dar.
  • Der rote Bereich stellt die Gesamtverzinsung dar.

Auswirkungen bei der Sofortrente

Vorgaben: Einmalbeitrag 100.000 €, Alter des Versicherten 65 Jahre, im Todesfall wird das Restkapital des Vertrages ausgezahlt. Die Beispielrechnung bezieht sich auf den Tarif SRO der Volkswohl Bund Versicherung.

Einmalbeitrag Abweichung Garantierente Abweichung Gesamtrente
100.000 € 27,96 € 10,02€
75.000 € 20,97 € 7,52 €
50.000 € 13,98 € 5,01 €

Die garantierte Rente vermindert sich deutlich, und zwar meist um ca. 8-10 %

Die gesamte nicht dynamische Rente ändert sich dagegen kaum denn sie hängt nur von der Gesamtverzinsung ab. Die geringe Minderung der Gesamtrente führt jedoch dazu, dass die Todesfallleistung (Restkapital bei Tod) deutlich steigt.

Unser Tipp: Sichern Sie sich jetzt noch die höheren Garantiewerte

Die garantierte Rentenzahlung wird durch den kleineren Rechnungszins erheblich geringer. Die höheren Garantiewerte lassen sich durch einen Abschluss noch im Jahr 2016 sichern.

Vergleich Sofortrente jetzt kostenlos anfordern!

Teile diesen Beitrag

Kommentar (1)

Schreibe einen Kommentar

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.