Author - Dirk Wedler

Map-Report Lebensversicherung- und Rentenversicherung 2012

Alle Jahre wieder so ist auch 2013 der map-Report von Herausgeber Manfred Poweleit erschienen. Der Report analysiert Lebensversicherungen unter verschiedenen Kennzahlen. Im m-Rating kann jede Versicherung 100 Punkte erreichen, die Bestnote „mmm“ gibt es ab 70 Punkten. Maximal 43 Punkte werden für die Bilanzkennzahlen vergeben, zu diesen zählen die Nettorendite, Solvabilität sowie die Verwaltungs- und Abschlusskostenquote. Bis zu 24 Punkte wurden für diese Servicekennzahlen wie die Stornoquote und Kundenbeschwerden vergeben. Für die Vertragskennzahlen wurden bis zu 33 Punkte vergeben, bewertet werden dabei...

Geld & Finanzen – Neues Schulfach?

Die meisten Kinder und Jugendlichen kennen Dagobert Duck, aber oftmals war‘s das auch schon mit dem Wissen, wie man mit Geld umgehen sollte. Die Hälfte der Jugendlichen gibt offen zu, von dem was an der Börse passiert keine Ahnung zu haben. Bei den 15- bis 20- Jährigen wissen fast ebenso viele nicht welche Möglichkeiten Sie haben Ihr Geld anzulegen. Dies soll sich nun ändern: so zumindest die Forderung. Laut einer aktuellen Bankenstudie spricht sich die Mehrheit der Bundesbürger für die...

Vorzeitig in Rente – früher in den Ruhestand

Einige Jahre vor dem offiziellen Rentenbeginn überlegen viele Arbeitnehmer und Angestellte wie lange sie eigentlich noch arbeiten wollen oder müssen. Manch einem fällt es aus gesundheitlichen Gründen schwer bis über das 65. Lebensjahr hinaus zu arbeiten andere wollen einfach ein paar Jahre früher den Ruhestand genießen. Bevor man jedoch eine Entscheidung trifft ist es gut zu wissen wie sich ein früherer Rentenbeginn auf die eigene Altersvorsorge auswirkt. Zumal dabei auch die Auswirkungen auf eine bestehende private oder betriebliche Altersvorsorge...

Entwicklung der Sofortrente und der Gesamtverzinsung seit 2005

die anhaltende Niedrigzinsphase macht den deutschen Lebens und Rentenversicherung zunehmend zu schaffen. Nachdem die garantierte Verzinsung für neue Verträge schon mehrmals gesenkt wurde und aktuell nur bei 1,75 % liegt sind auch die Überschussbeteiligungen Jahr für Jahr gesunken. Die besten Versicherer haben für 2013 eine laufende Verzinsung von knapp über 4 % wobei der schlechteste Versicherer laufende Verträge nur mit 3 % verzinst. Das bedeutet immerhin eine Verschlechterung um 0,5 % seit dem Jahr 2011. Für aufgeschoben Rentenversicherungen bei denen...

Vergleich Rente und Ruhestand in Europa

Der Vergleich von Pensionen und Gehaltsgrößen, Armut und auch Vermögen ist in Europa zu einem beliebten Thema beworben. Viele unserer Arbeitnehmer und Angestellten in Deutschland schauen auf unsere Nachbarn in Europa und frage sich, wie lange dort bis zur Rente gearbeitet werden muss. Einen interaktiven Vergleich hat der Fernsehsender „Arte“ durchgeführt, die Ergebnisse sind mitunter sehr überraschend. Nicht nur das gesetzlich geregelte oder verbriefte Renteneintrittsalter wurde berücksichtigt, sondern vielmehr auch das in der Realität tatsächlich erreichte. Viele Menschen gehen auch in anderen...

Sofortrente besser als Tagesgeld

Warum sich eine Sofortrente lohnt: Die folgende Beispielrechnung beweist, dass sich eine Sofortrente auch für unentschlossenen Kunden lohnt. Beispiel: Sofortrente, Mann 65 Jahre, 100.000€ Beitrag gesamte jährl. Rente gesamte bis dahin ausgezahlte Rente Gesamtleistung bei Rückkauf / Kündigung Gesamtleistung Rente + Kapital Rendite p.a. im 1. Jahr 6.150,24 € 6.150,24 € 96.339,46 € 102.489,70 € 2,49% im 2. Jahr 6.156,72 € 12.306,96 € 93.054,82 € 105.361,78 € 2,65% im 3. Jahr 6.187,20 € 18.494,16 € 89.714,23 € 108.208,39 € 2,66% im 4. Jahr 6.205,80 € 24.699,96 € 86.333,85 € 111.033,81 € 2,65% Die Tabelle zeigt die Rendite p.a. bei Kündigung des Vertrages innerhalb der ersten 4 Jahre. Erfolgt die Kündigung ab dem 5....

Überschussbeteiligung 2013 für Sofortrente & Lebensversicherung

Aktuelle Pressemeldungen der Unternehmen zu den Überschussbeteiligungen für Sofortrente & Rentenversicherung DEVK-Lebensversicherer halten Überschussbeteiligung auf hohem Niveau Die Lebensversicherer der DEVK trotzen dem historisch niedrigen Zinsniveau: Für das Jahr 2013 schütten sie ihren Kunden eine Überschussbeteiligung in Höhe von 4,0 Prozent aus. Damit bleibt die Verzinsung für Kapital- und Rentenversicherungen ähnlich ertragreich wie im Vorjahr (4,1 Prozent) – und setzt sich deutlich vom Markt ab. | 28. November 2012 | zum Artikel ALTE LEIPZIGER – Überschussbeteiligung wird um 0,5 Prozentpunkte gesenkt Die Kapitalmarktzinsen in Deutschland...

Auswirkung der Unisextarife für die Sofortrente

Durch ein Urteil des Europäischen Gerichtshofs dürfen nur noch bis einschließlich 20.12.2012 geschlechtsspezifisch kalkulierte Tarife angeboten werden. Danach sind nur noch geschlechtsneutral (Unisex) kalkulierte Versicherungsprodukte zulässig. Ganz konkret bedeutet dies, dass es, für Männer zu einer Verschlechterung der Konditionen für die Sofortrente kommt. Bestandsverträge sind von der Umstellung auf eine geschlechtsneutrale Kalkulation nicht betroffen. Voraussichtliche Auswirkungen der Unisex-Kalkulation bei der Sofortrente Laut unseren bisherigen Vergleichsberechnungen erhalten Männer im Unisextarif ca. 4 - 7 Prozent weniger Rente. Für Frauen erhöht sich die Rentenzahlung jedoch...

Sofortrente – rentable Zusatzrente für Frauen ohne Job

Geringer Verdienst, Kinderpausen, Teilzeitjobs Dreifache Mutter, geschieden, nach der Geburt der Kinder bis zur Rente nur Teilzeitjob oder gar nicht berufstätig: So sehen immer noch viele Lebensläufe von Frauen aus. Und genau das ist dann ein Problem bei der gesetzlichen Rente. Eigentlich wünschen sich die Deutschen, zumindest den gewohnten Lebensstandard im Alter zu halten und das Leben zu genießen. Doch besonders für Frauen ist die Gefahr groß, dass sie sich schöne Extras nicht leisten können. Frauen sollten früher zurück in den Job Es...

Sofortrente – Rürup Rente sofortbeginnend

Die Rürup Rente in Form der Sofortrente Klassik eignet sich für Personen, die einen größeren Geldbetrag zur Verfügung haben, diesen für eine lebenslange Altersvorsorge einsetzen und dabei noch gezielt ihre aktuelle Steuerbelastung reduzieren möchten. Außerdem ist Hinterbliebenenschutzebenfalls steuerlich begünstigt einbeziehbar. Einmalbeitrag in Rürup Rente: Gezahlt wird ein Einmalbeitrag –mindestens 3.000 EUR und höchstens 20.000 EUR bzw. 40.000 EUR (vgl. Förderung) Förderung Rürup Rente sofortbeginnend: Der Staat unterstützt Sie. Einen Beitrag von bis zu 20.000 EUR können Sie als Sonderausgabe von der Steuer absetzen...